Etwas Schönes gegen lange Weile.

Bildschirmfoto 2014-06-25 um 20.33.44

Wenn ich viel um die Ohren habe fällt mir ständig etwas Neues ein das ich lernen oder machen will. Neues Klavierstück, Socken stricken, Themen für die Bachelorarbeit finden, bunte Wimpelketten basteln, Serviertentechnik *scherz*, Fußball gucken, Blogbeitrag schreiben, Fotobuch zusammenstellen, auf meine Südafrikareise vorbereiten. Und was mache ich statt alldem? Ich bestell mir bei Amazon ein Buch “Strichmännchen malen lernen”. Hier mein erster fertiger Hans-Jürgen ;). Man denkt es wäre so einfach Strichmännchen zu zeichnen: Ein paar Striche, ein Oval, eine Knubbelnase – fertig. Aber es gehört doch einiges mehr dazu. Trotzdem macht es super viel Spaß. Ein Strich zu weit links, zu weit rechts, zu weit oben oder unten und eine andere lustige Pose für Hans-Jürgen entsteht. Eure Anni aus Berlin.